You are currently viewing Jeanshosen für alle – wir feiern den Levi-Strauss-Tag!

Jeanshosen für alle – wir feiern den Levi-Strauss-Tag!

Wusstest du, dass in den USA am 26. Februar der Levi Strauss Day gefeiert wird? Wir wollen den Ehrentag für den Mann, der allgemein als Erfinder der Jeanshose gilt, zum Anlass nehmen, ein kleines Loblied auf die Denimhose anzustimmen. Außerdem möchten wir dir die Vorteile vorstellen, die dir eine maßgeschneiderte Jeans bietet.

Wer war eigentlich Levi Strauss?

Levi Strauss wurde am 26. Februar 1829 als Löb Strauß in Buttenheim in Oberfranken geboren. 1847, nach dem Tod seines Vaters, emigrierte Löb mit einem Teil seiner Familie in die USA, wo er im Alter von 18 Jahren den Namen Levi annahm und 1853 die Staatsbürgerschaft erhielt.

Seinen bis heute währenden Ruhm verdankt Levi Strauss einem Tag in 1873: Am 20. Mai erhielt er gemeinsam mit dem Schneider Jacob Davis das Patent für das Herstellungsverfahren für vernietete Denimhosen. Dabei ist anzumerken: Erfunden wurden die Hose und das dazugehörende Verfahren nicht von Strauss, sondern von Davis, der Arbeiterhosen stärker und robuster machen wollte.

Zeitlos und modern: die Jeans

Am Levi Strauss Day ehren wir auch die Jeans selbst. Und das zurecht, schließlich sind Jeanshosen für Damen wie auch für Herren ein Alltagsbegleiter, der in keinem Kleiderschrank fehlen darf.

Hosen aus Denim überzeugen mit Komfort und Strapazierfähigkeit. Das robuste Gewebe aus Baumwollfasern ist gut hautverträglich, angenehm atmungsaktiv und leicht zu reinigen. Der größte Vorteil von Jeanshosen ist allerdings ihre Vielseitigkeit. Ob als Teil eines schicken Business Casual Outfits oder für einen legeren Freizeit-Look – Denim geht immer. Die Kombinationsmöglichkeiten mit verschiedenen Farben und Materialien scheint dabei endlos zu sein. So kannst du mit Jeanshosen individuelle Outfits nach deinem persönlichen Geschmack kreieren.

Optimaler Sitz: maßgeschneiderte Jeans

Keine Frage, die Jeans-Modelle von Levi Strauss – allen voran der Klassiker Levis 501 – sind besonders cool und modisch. Aber so gut wie jeder kennt das Problem beim Hosenkauf: oft stimmt die Passform nicht. Ein guter Sitz ist aber nicht nur wichtig für einen hohen Tragekomfort, sondern auch für die Ausstrahlung deines Outfits.
Eine perfekt sitzende Jeanshose kannst du von einer Maßanfertigung erwarten. Und das ist einfacher und günstiger, als du vielleicht vermuten würdest.

Maßgeschneiderte Jeans für Damen und Herren erhältst du beispielsweise bei SELFNATION, Maßjeans und Die Jeans. Auch bei Smart-Jeans und Manana kannst du dir deine eigene Jeanshose anfertigen lassen. Mit besonderes hochwertigem Handwerk und erlesenen Premium-Materialien überzeugen die maßgeschneiderten Herren-Denimhose, die du bei RUTTLOFF bestellen kannst.

Wie das alles funktioniert? Mithilfe von praktischen Online-Konfiguratoren. Die speziellen Website-Tools lassen dich nicht nur schnell und einfach deine Maße übermitteln, sondern bieten dir auch ein unkompliziertes anschauliches Design-Erlebnis. Hier kannst du unter anderem Schnittdetails und die Farben des Jeansgewebes und der Nähte bestimmen.

Eine maßgeschneiderte Jeans kannst du auch vor Ort gestalten und bestellen. Zum Beispiel bei Monokel Berlin. Auf monokelberlin.de kannst du einen Termin zur Abnahme deiner Maße vereinbaren.

Unser Tipp: Gönn’ dir beim nächsten Kauf deine eigene maßgeschneiderte Denimhose oder verschenke einen Jeans-Gutschein des Maßschneiders deines Vertrauens!

Schreibe einen Kommentar